Aachen

In der Kaiserstadt Aachen

Mein Name ist Sandra Schüppen, ich bin 1972 geboren, verheiratet und wir haben eine b3_nierenkinder-schueppenTochter die 1998 geboren wurde.
Bereits in der Schwangerschaft erfuhren wir, das unsere Tochter mit einem Nierendefekt zur Welt kommen würde. Nach mehreren Untersuchungen bei verschiedenen Spezialisten stellte sich heraus, dass sie an einer schweren Form  von ADPKD (autosomal dominaten polyzystischen Nierendegentation) leidet.

Von dieser Diagnose waren wir völlig erschlagen. Leider waren wir dann auch erst einmal auf uns alleine gestellt. Alle Informationen rund um die Erkrankung haben wir uns größtenteils selber rausgesucht wie z.B. wo drauf müssen wir achten, was ist wichtig, welche Unterstützung gibt es. Wir wussten nicht, was uns zustand und was nicht. Heute sind wir um viele positive und negative Erfahrungen schlauer.

Bei einer Rehamaßnahme erfuhren wir von den Nephrokids Nordrhein Westfalen e.v. bei denen wir seit 2005 Mitglied sind.
Hier konnte man sich mit Eltern austauschen, die gleiche oder ähnliches Diagnosen erhalten hatten. Aber nicht nur die Sorgen stehen hier im Vordergrund, sondern auch viele schöne Ereignisse und Momente.
Man lernt immer wieder neue Familien kennen und es haben sich in all den Jahren schon viele engere Freundschaften entwickelt. 

Gerne möchte ich den Verein unterstützen und vielleicht haben Sie ja auch Lust auf ein bisschen Unterstützung, Austausch, Treffen und viele tolle andere Sachen.

Sie möchten aktiv bei uns mitwirken, oder unseren Verein durch Spenden finanziell unterstützen, auch darüber freuen wir uns!

Gerne können Sie jeder Zeit mit mir Kontakt aufnehmen, ich würde mich freuen!

Ortsgruppe Kreis Aachen
Sandra Schüppen
Stich 124
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 961754
sandra.schueppen@nephrokids.de